letzte Meldungen


115. Ausgabe der AGMAV-Mitteilungen vom Mai 2018 mit den Schwerpunkten Tarifstrategie, Diakoniebeschäftigte im Streik, ARK DD bleibt Farce, Reform des MVG der EKD wichtiger Vorläufer für Württemberg, das wichtigste zum neuen MuschuG u.a.m.  >>
"Es reicht!" rufen 250 Delegierte von Mitarbeitervertretungen der Diakonie
"Diakonie hilft Dir - Tarifvertrag hilft mir", unter diesem Motto demonstrierten die Beschäftigten der Diakonie am 3.5.2018 vor dem Oberkirchenrat in Stuttgart für den Flächentarifvertrag Soziale Arbeit.    >>
Termine für 2018   >>
DIe AGMAV-Fortbildungen für 2018 mit den aktuellen Ergänzungen   >>
Die Antragsfrist auf Höhergruppierung nach der neuen Entgeltordnung (EGO) lief am 31. März 2018 ab!
Hat die Umstellung nach der EGO in allen Einrichtungen, die AVR-Wü Buch I (TVöD) anwenden bereits stattgefunden? >>
Die aktuelle WIR! - Zeitung für die Mitarbeitenden in der Diakonie mit den Schwerpunkten: Tarifrunde 2018 - WIR beteiligen uns! Frauenwahlrecht seit 100 Jahren, Frauen den Männern noch lange nicht gleichgestellt u.a.    >>
Wer nicht will, wird gezwungen!
Unkündbares, BerufsLEBENSLANGES "Abo"- die Pflegekammer in Baden-Württemberg
Jetzt: NEIN zur Pflegekammer!   >>

AGMAV formuliert klares NEIN zur Pflegekammer! Hintergründe hier   >>

Die neue Arbeitshilfe zum Thema Gleichstellung gibt nicht nur Handlungshilfe und Antworten auf Fragen rund um den § 23 (3) MVG.Wü  >>
Mitarbeitervertretungsgesetz für Württemberg (MVG.Wü) Stand 1.1.2015   >>
Die AVR-Württemberg als "Web-Book"    >>
(http://avr-württemberg.de/webx/apps/wb/?webbook)
Arbeitshilfe Mutterschutz und Elternzeit     >>
Arbeitshilfe: Musterdienstvereinbarung zu Arbeitszeitkonten!    >>   
Arbeitshilfen für die tägliche MAV Arbeit und Informationen zu neuen Verordnungen z.B. Reisekostenordnung, rund um die Elternzeit, Vorträge auf den Regionalversammlungen u.v.m.   >>
Grenzen der kirchlichen Selbstbestimmung
BAG-Urteil aus dem Jahre 2012 endlich in der Diakonie angekommen
   >>

Zum Thema Stand und Zukunft der Pflegebranche:
Ausgewählte Referate einer von ver.di organisierten Fachtagung können hier abgerufen werden:
Yalcin Kutlu von der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum Thema "Care Work als Zukunftsbranche – die ökonomische und soziale Bedeutung von Sorge- und Pflegearbeiten"   >>
Dr. Ewa Palenga-Möllenbeck von der Goethe-Universität Frankfurt zum Thema: "Migrantinnen in der Sorgearbeit: zur Situation von „24-Stunden-Pflegekräften“ aus Polen"   >>
Cornelia Heintze zum Thema: "Der skandinavische Weg zu einem zeitgemäßen Pflegesystem - Ein Vergleich zwischen nordischen Ländern und Deutschland - Was können wir daraus lernen?"   >>
Gemeinsam für Entlastung der Beschäftigten in den Krankenhäusern   >>



BAG Urteil bestätigt: Beschäftigte in kirchlichen Einrichtungen dürfen streiken!  >>

Magdeburg: Der Film  >>
Demo am 4.11.2011: Streikrecht ist Grundrecht!



Der Bad Boller Beschluss zur Tarifeinheit in der Diakonie und sozialen Arbeit  >>

Aktuelles aus den vergangenen Monaten    >>
Keinen Acrobat Reader?
Den gibt es hier >>
click&go!