Skip to main content

AGMAV Initiative erfolgreich: Zuschuss für ÖPNV-Ticket beschlossen

25 € für alle in der Diakonie Württemberg beschäftigten Mitarbeitenden und volle Übernahme für Auszubildende und Studierende. 

Die Verhandlungen zum Antrag der AGMAV waren erfolgreich.

Am 17. Mai 2024 hat die Arbeitsrechtliche Kommission Württemberg den Zuschuss für alle Beschäftigten beschlossen. Demzufolge bekommen alle Beschäftigten unabhängig vom Beschäftigungsumfang einen Zuschuss zum Erwerb eines Tickets für die Nutzung des ÖPNV in Höhe von monatlich 25 €.

Die Auszubildenden und Studierenden bekommen das Ticket in voller Höhe erstattet. Das gilt auch für Studierende in praxisintegrierten Studiengängen (beispielsweise Duale Hochschule).

Es ist uns gelungen, dass diese Regelung auch für alle Mitarbeitenden gilt, die unter den Geltungsbereich der AVR.DD fallen.

Die Regelung tritt am 1. Juli 2024 in Kraft.

Mit dem Zuschuss zum ÖPNV-Ticket wird ein wichtiger Beitrag zur Mobilitätswende in Württemberg geleistet.

Der BESCHLUSS der Sitzung vom 17. Mai 2024 ist HIER veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies
Für das Bereitstellen von Web-Formularen sind Cookies notwendig.
Für Funktionen wie Web-Schriften / Youtube-Videos u.a. wird die IP-Adresse an Google-Server übermittelt.